zum Directory-modus

Antistokes-StrahlungZoomA-Z

Fachgebiet - Spektroskopie

Die Antistokes-Strahlung entsteht dadurch, dass Moleküle im angeregten Schwingungszustand ihre Schwingungsenergie an die Anregungsstrahlung abgeben und selbst in den Schwingungsgrundzustand übergehen. Sie wird in der Raman-Spektroskopie gemessen.