zum Directory-modus

anisotroper KörperZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Im Unterschied zu isotropen Erscheinungsformen der Materie (Flüssigkeiten und Gase) sind Kristalleigenschaften wie Wärmeausdehnung, -leitfähigkeit und Spaltbarkeit im Allgemeinen anisotrop, d.h. richtungsabhängig.

Die Forderung nach einer streng geordneten Struktur grenzt kristalline Stoffe von anderen homogenen anisotropen Zustand der Materie, z.B. von anisotropen Flüssigkeiten, ab.

Siehe auch: Anisotropie