zum Directory-modus

anionische PolymerisationZoomA-Z

Fachgebiet - Makromolekulare Chemie

Die anionische Polymerisation ähnelt in vielen Charakteristiken der kationischen Polymerisation. Der Start der anionischen Polymerisation kann mit einer Vielzahl von Initiatoren eingeleitet werden, z.B. mit organometallischen Verbindungen, Metallamiden, Alkoxiden, Hydroxiden, Cyaniden, Phosphinen, Aminen. Die anionische Polymerisation ist weniger temperaturempfindlich als die kationische und die Termination, sofern sie überhaupt stattfindet, läuft über einen Protonentransfer von seiten des Lösemittels oder eines Übertragungsreagenzes ab. Im Allgemeinen handelt es sich bei anionischen Polymerisationen um sogenannte lebende Polymerisationen (living polymerization). Die Polymerisation endet erst dann, wenn alle Monomere verbraucht sind und bedarf für einen Neustart der weiteren Zugabe von frischen Monomeren. Im Regelfall wird beim Start der Reaktion ein Nucleophil an das Monomer addiert.

Siehe auch: ionische Polymerisation , kationische Polymerisation

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

PolyacrylsäureLevel 240 min.

ChemieMakromolekulare ChemiePolymere

Struktur und Eigenschaften von Polyacrylsäure werden vorgestellt. Besonderes Augenmerk wird auf die Superabsorber-Eigenschaft gelegt. Sie bewirkt, dass sich das Polymer mit großen Wassermengen voll saugen kann. Dies ermöglicht u.a. den Einsatz in Babywindeln. Verschiedene Möglichkeiten der technischen Synthese von Polyacrylsäure werden vorgestellt.

PolyoxymethylenLevel 230 min.

ChemieMakromolekulare ChemiePolymere

Die Lerneinheit beschreibt die beiden Herstellungsverfahren und die Eigenschaften von Polyoxymethylen (POM).

Ionische PolymerisationsartenLevel 215 min.

ChemieMakromolekulare ChemieReaktionsmechanismen

Polymere werden nicht nur durch radikalische Polymerisation hergestellt, sondern auch mittels ionischer und koordinativer Polymerisation. Die Lerneinheit gibt einen Überblick über die ionischen Polymerisationsarten sowie ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten.

Anionische PolymerisationLevel 230 min.

ChemieMakromolekulare ChemieReaktionsmechanismen

Die Lerneinheit beschreibt die anionische Polymerisation, ihre Besonderheiten und ihre Einsatzgebiete sowie die Unterschiede zur kationischen Polymerisation.