zum Directory-modus

ambidentZoomA-Z

Fachgebiet - Chemie, Komplexchemie

Ambidente oder ambifunktionelle Verbindungen besitzen zwei reaktive Zentren, die wahlweise mit einem Reagenz reagieren können. Reaktivitätsvorhersagen lassen sich auf der Grundlage bestimmter Regeln und Prinzipien treffen (z.B. Kornblum-Regel, HSAB-Konzept).