zum Directory-modus

Fachgebiet - Biochemie, Lebensmittelchemie

Agar (Agar-Agar, E 406) ist ein Gel-bildendes Heteropolysaccharid, das man aus der Zellwand zahlreicher Rotalgen gewinnen kann. Die farb- und geschmacklose Substanz ist ein Gemisch aus der gelierenden Agarose (bis zu 70 %) und dem nicht-gelierenden Agaropektin (bis zu 30 %).

Siehe auch: Agarose