zum Directory-modus

Acyl-GruppeZoomA-Z

Fachgebiet - Organische Chemie

Die Vorsilbe Acyl steht für Atomgruppen, die formal aus einer Carbonsäure durch Abspaltung einer OH-Gruppe entstehen. Sie werden auch Säurereste genannt. Bekannteste Vertreter dieser Gruppe sind die Säurechloride und -halogenide (Acylchloride und -halogenide). Die Einführung von Acyl-Resten in organische Verbindungen nennt man Acylierung.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Struktur, Eigenschaften und Nomenklatur von CarbonsäurenLevel 225 min.

ChemieOrganische ChemieCarbonsäuren

Diese Lerneinheit beschreibt die Struktur, die Eigenschaften und die Nomenklatur der Carbonsäuren.