zum Directory-modus

ActinomycetenZoomA-Z

Fachgebiet - Mikrobiologie

Actinomyceten sind Bakterien, die wie Pilze verzweigte hyphenartige Fäden - ein Mycel - und Sporen bilden können. Sie gehören jedoch zu den Prokaryonten, besitzen also keinen Zellkern. Die im Boden lebenden Bakterien, zu denen auch die Streptomyceten gehören, produzieren über 70 Prozent aller natürlich vorkommenden Antibiotika. Daher sind diese Organismen heute in der Biotechnologie von großer Bedeutung und werden dort für die Produktion von Antibiotika eingesetzt.