zum Directory-modus

AbsorptionsspektrumZoomA-Z

Fachgebiet - Optik, Spektroskopie

Nach dem Kirchhoff'schen Strahlungsgesetz absorbiert ein Stoff diejenige Strahlungsart, die er bei Anregung emittiert. Daher absorbiert ein in einen Strahlengang gebrachter Stoff aus einem kontinuierlichen Spektrum die für ihn charakteristischen Wellenlängen, woraus ein charakteristisches Absorptionsspektrum resultiert. Die Absorptionsspektroskopie stellt die heute wichtigste Routinemethode in der chemischen Analytik dar (z.B. AAS, UV/VIS, IR).

Siehe auch: Emissionsspektrum , Absorption , Kirchhoff'sche Gesetze

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Optische GitterLevel 230 min.

PhysikOptikWellenoptik

In diesem Lerneinheitenzyklus geht es darum, den vorangegangenen, dreiteiligen Lerneinheitenzyklus zur Interferenz von Licht zu vertiefen. Zahlreiche Phänomene und Anwendungen aus Natur und Technik werden hier besprochen. In diesem Abschnitt geht es speziell um die Gitterbeugung und deren Anwendung im Rahmen der Spektralanalyse.