zum Directory-modus

abiotischZoomA-Z

Fachgebiet - Ökologie

Als abiotisch werden alle Faktoren in der Umwelt bezeichnet, die unbelebt und ohne Lebensvorgänge sind. Dazu zählen Wasser, Gestein, Boden, Luft und das Klima. Alle Organismen eines Ökosystems werden von diesen Faktoren beeinflusst.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

EvolutionLevel 260 min.

BiochemieBiologische GrundlagenAllgemeine biologische Grundlagen

Wie ist es möglich, dass aus chemischen Elementen und einfachsten Verbindungen Leben entstand? Angesichts der lebensfeindlichen Umweltbedingungen auf der noch jungen Erde, hat die Natur eine enorm Vielfalt an Lebensformen auf der Basis einfacher Biomoleküle hervorgebracht.