zum Directory-modus

AB-GitterZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Ionenkristalle entstehen durch die Anziehung von unterschiedlich geladenen Teilchen. Die stabilste Struktur bildet sich bei kurzen Anionen-Kationen-Abständen. In einem AB-Gitter ist das stöchiometrische Verhältnis von Katione zu Anion = 1:1.

Die drei wichtigsten Vetreter des Typs AB sind die Natriumchlorid-Struktur, die Caesiumchlorid-Struktur und die Zinkblende-Struktur.

Mouse
Mouse
Mouse
Abb.1
Struktur von NaCl
Abb.2
Caesiumchlorid-Gitter
Abb.3
Zinkblende-Struktur

Siehe auch: AB2-Gitter

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

IonenkristalleLevel 160 min.

ChemieAllgemeine ChemieFeststoffe

Verschiedene Ionenkristalle werden vorgestellt. Außerdem wird der Unterschied zwischen Isotypie und Isomorphie erläutert.